Sie sind hier:Home»Turniere»Stadtmeisterschaft» 2007 Nr. 2

2. Hürther Stadtmeisterschaft

Der Schachverein 1925 Hürth-Berrenrath richtete am 15.09.2007 die "2. Offene Hürther Stadtmeisterschaft 2007" im Schnellschach aus.

Die Schirmherrschaft über dieses Turnier übernahm Bürgermeister Walther Boecker, der auch als Zuschauer das Turnier besucht hatte.

Ebenfalls unter den Zuschauern war Helmuth Prinz (1. Vorsitzender des Stadtsportverbands Hürth) und weitere Vertreter des Stadtsportverbands.

Um 15.00 Uhr startete die Veranstaltung mit 23 Teilnehmern. Gespielt wurden 7 Runden mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit pro Person und Partie.

Die Begrüßung und Moderation übernahm der 1. Vorsitzende Stephan Pannier des Schachvereins 1925 Hürth-Berrenrath, die Turnierleitung Theodor Simons und Anton Kaiser.

Die größte "Abordnung" mit 6 Personen kam vom Schachclub Kerpen. Das nette Ambiente - der Löhrerhof in Alt-Hürth - sowie Speisen und Getränke und das schöne Wetter wurde von allen Teilnehmern sehr geschätzt..

Im Laufe des Turniers zeigten sich die DWZ-Stärksten (DWZ=Deutsche Wertungs Zahl) von ihrer Schokoladenseite.

Den 1. Preis sowie den dazugehörigen Pokal holte sich verdient (FM) Michael Buscher (Düsseldorfer Schachklub) mit 6,5 Punkten,

gefolgt von (WFM) Heike Vogel (Schachklub Kerpen 64) mit 6 Punkten und Wilhelm Schulz (Schachvereinigung Horrem) mit 5 Punkten.

Die Ratingpreise gingen an Klaus Hollergschwandtne (DWZ bis 1600) und Kai Bergert (DWZ zwischen 1601 und 1800).

Bis zum Ende des Turnieres wurde viel gelacht, gegessen und getrunken.

Eine Fortsetzung der "Offenen Hürther Stadtmeisterschaft im Schnellschach" ist für das nächste Jahr auch schon geplant.

Der SVBerrenrath bedankt sich natürlich auch bei den vielen Helfern, ohne die das Turnier in der Form nicht stattgefunden hätte.

Endstand 2007
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte Buchh SoBerg
1. Buscher,Michael 2313 2302 15W1 7S1 5W1 2S1 6W1 3S½ 8S1 6.5 30.5 28.00
2. Vogel,Heike 2134 2029 16W1 21S1 3W1 1W0 9S1 4W1 6S1 6.0 28.0 21.50
3. Schulz,Wilhelm 2215 2109 11S1 12W1 2S0 4W1 7S1 1W½ 5W½ 5.0 33.5 22.00
4. Bien,Stefan 2106 2031 10W1 8S1 6W½ 3S0 13W1 2S0 7W1 4.5 30.5 17.50
5. Pick,Stefan 2061 2030 20S1 9W1 1S0 6S0 10W1 15W1 3S½ 4.5 28.5 15.50
6. Schauff,Lutz 2108 1997 17S1 19W1 4S½ 5W1 1S0 8W½ 2W0 4.0 30.5 13.75
7. Kemény,Matthias 2057 1983 13W1 1W0 16S1 15S1 3W0 9W1 4S0 4.0 29.0 13.00
8. Gutt,Oswald 2056 1866 22S1 4W0 19S½ 11W1 12S1 6S½ 1W0 4.0 26.5 12.25
9. Bergert,Kai 1696 14W1 5S0 21W1 10S1 2W0 7S0 13W1 4.0 26.5 12.00
10. Wolf,Wilfried 1650 4S0 22W1 12S1 9W0 5S0 19W1 15S1 4.0 23.5 10.50
11. Strack,Rolf 1652 3W0 13S½ 23W1 8S0 18W½ 16S1 20W1 4.0 21.5 9.25
12. Blumenthal,Ralf 1834 23W1 3S0 10W0 22S1 8W0 18S1 17S1 4.0 21.0 8.00
13. Hollergschwandtne 1540 7S0 11W½ 20S1 19W1 4S0 14W1 9S0 3.5 24.0 9.50
14. Metul,Anton 1426 9S0 + 15W0 18S½ 22W1 13S0 19W1 3.5 20.5 6.75
15. Schmitt-Berger,Re 1686 1S0 17W1 14S1 7W0 16W1 5S0 10W0 3.0 27.0 8.00
16. Cremerius,Armin 1629 2S0 18S1 7W0 21W1 15S0 11W0 + 3.0 25.0 6.25
17. Pannes,Hans-Günte 1554 6W0 15S0 18W0 23S1 21S1 + 12W0 3.0 20.5 4.75
18. Wolf,Hans-Josef 1774 19S0 16W0 17S1 14W½ 11S½ 12W0 21W1 3.0 20.0 7.50
19. Leyendecker,Huber 1430 18W1 6S0 8W½ 13S0 20W1 10S0 14S0 2.5 23.5 7.00
20. Meurer,Rüdiger 1637 5W0 23S½ 13W0 + 19S0 22W1 11S0 2.5 20.5 3.50
21. Peman,Agha 1 + 2W0 9S0 16S0 17W0 23W1 18S0 2.0 23.0 3.25
22. Zdrojewski,Jan 1484 8W0 10S0 + 12W0 14S0 20S0 23w+ 2.0 21.5 2.25
23. Hennicken,Arnold 1460 12S0 20W½ 11S0 17W0 + 21S0 22s- 1.5 19.0 2.75

Die Bilder